• SeriendruckSeriendruck

An der TU Braunschweig findet ein Seminar zum Thema Seriendruck statt. Die professionelle Zusammenarbeit der Microsoft Office Familie zum Erstellen von Seriendruckelemente wird praxisnah erarbeitet.

Hier die Rahmendaten unseres Seminars:

Ort: Gauß-IT-Zentrum, HS 65.2
Zeiten: Mo, 13.10.14; 09.00 - 16.00 Uhr

Wir wünschen - wie immer - viel Spaß und Erfolg bei unseren Seminare und werden wieder die wichtigsten Dingen im folgenden Artikel zusammenstellen.
Ihr Trainer Joe Brandes

 

Montag, 13.10.2014, 09.00 - 16.00 Uhr

  • Orientierungsphase und TN-Themen
  • Hinweis auf Online-Resourcen und Tools für die weiteren Arbeiten mit Excel
    siehe Linksammlung in Hand-Out und hier nochmals in Kurzauflistung
    Ansprechpartner an der TU Braunschweig - Abteilung 13 - Personalweiterbildung
    Link: https://www.tu-braunschweig.de/abt13/personalweiterbildung
    Skripte des Herdt-Verlag über das RRZN Uni Hannover zum kleinen Preis:
    Link: http://www.rrzn.uni-hannover.de/buecher.html
  • Arbeitsoberfläche ab Office 2007/2010
    neues Design mit Menübändern ("Ribbons")
    unterschiedliche Ansichten und Zoom-Faktoren; auch klassische Dialogfenster mit kleinem Pfeil in Menüband-Gruppen
  • Zusammenspiel von
    Seriendruck-Hauptdokumenten und Datenquellen (Steuerdatei)
    wichtig: man hat keine Standard-Word-Dokument mehr beim Seriendruck! Beim Öffnen immer der Hinweis auf die verknüpfte Datenquelle (siehe: select * from kunden$ - SQL Import - Structured Query Language zur Abfrage der Datenquelle)
    Menüband: Sendungen
    Wichtig: beim Öffnen des Word-Seriendruck-Hauptdokuments wird (im Hintergrund) ebenfalls die Datenquelle (z.B. Excel Arbeitsmappe) geöffnet, die somit für das Bearbeiten gesperrt/geschützt ist!
  • SD-Hauptdokumente-Typen:
    Briefe, E-Mails, Umschläge, Etiketten, Verzeichnisse
    Outlook Kontakte (sehr effizient), CSV-Dateien (Komma separierte Wertedateien - also Textdateien mit "Trennern" z.B. ;)
  • Datenquellen (Steuerdateien):
    Excel-Tabellen, Access-DB-Tabellen, CSV-Dateien, DB-Server über ODBC (Offene DB Kennektivitäts-Schnittstelle), Outlook-Kontakte
  • Praxis mit Excel-Tabellen:
    Empfehlungen für Arbeitsmappe: in oberster Zeilen beginnen, Tabellenblätter benennen
    für Excel-Profis: natürlich gehen auch die Tabellenformate (neu ab 2007: "Als Tabelle formatieren") oder manuelle benannte Bereiche
  • Seriendruckfelder einfügen:
    einzelne Seriendruckfelder einfügen; alternativ: per Adressblock bzw. Grußzeile
    Zuordnung von Feldern anpassen, um Adressblock sauber nutzen zu können
  • Serienbriefe erzeugen (Gruppe "Fertig stellen")
    Gesamtdokument mit allen Einzeldokumenten; echter Massendruck
    Empfehlung: gerne auch PDF erzeugen für den Drucker/die Druckerei (seit 2007 eingebaut)
  • Praxis mit Access Datenbank-Tabellen
    Bereitstellung einer Beispiel-Access-DB "Kontaktverwaltung" mittels Onedrive des Trainers ("Cloud")
    in Access werden die effizienteren Auswertungen mittels Abfragen möglich
    kurze Darstellung: queMitarbeiterFrankfurt (Abfrage mit allen Mitarbeitern aus Frankfurt)
  • Seriendruckfeldfunktionen (anzeigen und bearbeiten)
    Problem mit Datumsanzeigen (englisches/amerkanisches Format: 10/13/2014) beheben:
    Formatschalter hinzufügen mittels
    {mergefield Geburtsdatum \@ "dd. MMMM yyyy"} ergibt 13. Oktober 2014
    Wichtig: die geschweiften Klammern (inkl. Rahmung) lassen sich nicht über Symbole einfügen
    neue Feldfunktion einfügen: Strg + F9 erzeugt die leeren Klammern für Feldfunktionen
    Regeln: Nutzung von "Wenn...Dann...Sonst"-Feldern
    Feldfunktionen bearbeiten mit Alt+F9; Aktualisieren mittels F9 (auch immer rechte Maustaste / Kontexmenü möglich)
  • andere Hauptdokument-Typen:
    Etiketten, Umschläge per Übungen erstellt; Tipp: bei Etiketten über Schalter "Etiketten aktualisieren" die weiteren Datensätze in den weiteren Platzhaltern (Tabellenzellen) einfügen
    Verzeichnisse (Listen) gezeigt
  • Outlook nutzen
    sauberes Eingeben von Kontaktinformationen - Nutzen der Schaltflächen für Dialogfenster (Name, Telefonnummern, Adressen)
    Organisieren der Daten in Kontakt-Ordnern
    Tipp: alle Outlook-Daten liegen in der "Persönlichen Ordner-Datei" Ihres Benutzerprofils: (Standard:)
    C:\Benutzer\Benutzername\Dokumente\Outlook-Dateien\Outlook.pst  (und später Archive.pst)
  • Praxis mit Outlook-Kontakten
    so passen Adressblock und Grußzeile sofort (wenn die Daten alle sauber in Outlook eingetragen wurden)
  • Massenmail (Serien E-Mails)
    Praktische Umsetzung mittels Assistenten für den Seriendruck und Datenquelle mit E-Mail-Adressen in den Datensätzen
  • Letzte Fragen, Feedback-Bögen, TN-Bescheinigungen

 

  • screenshot.102
  • screenshot.130
  • screenshot.28
  • screenshot.58
  • screenshot.69
  • screenshot.79

Auch nach diesem Seminar vielen Dank für Ihre freundlichen und positiven Feedback-Bögen.
Viel Spaß weiter mit den Office-Produkten wünscht Ihnen
Ihr Trainer Joe Brandes

 

Ihr Trainer Joe Brandes

 

  Privates

... zu Joe Brandes

Sie finden auf dieser Seite - als auch auf meiner privaten Visitenkarte joe-brandes.de einige Hintergrundinformationen zu mir und meinem Background.
Natürlich stellt die IT einen Schwerpunkt in meinem Leben dar - aber eben nicht nur ...

joe brandes 600px

Private Visitenkarte / Technik: HTML & CSS /
  joe-brandes.de

  Jobs

... IT-Trainer & Dozent

Ich erarbeite und konzipiere seit über 20 Jahren IT-Seminare und -Konzepte. Hierfür stehen der "PC-Systembetreuer / FITSN" und der "CMS Online Designer / CMSOD". Ich stehe Ihnen gerne als Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um diese und andere IT-Themen zur Verfügung!

becss 600px

BECSS Visitenkarte / Technik: HTML & CSS /
  becss.de

  Hobby

... Snooker & more

Wer einmal zum Snookerqueue gegriffen hat, der wird es wohl nicht wieder weglegen. Und ich spiele auch immer wieder gerne eine Partie Billard mit den Kumpels und Vereinskameraden. Der Verein freut sich über jeden, der einmal in unserem schicken Vereinsheim vorbeischauen möchte.

bsb 2011 600px

Billard Sport BS / Joomla 3.x /
  billard-bs.de

PC Systembetreuer ist J. Brandes - IT seit über 35 Jahren - Technik: Joomla 3.4+, Bootstrap 3.3.4 und "Knowledge"

© 2018 - Websitedesign und Layout seit 07/2015 - Impressum - Datenschutzerklärung
Nach oben