Ausschreibungstext des Anbieters BEL NET bzw. Auszüge aus LPIC-2 202:
Linux-Server härten, Angriffe aus dem Internet erkennen und abwehren, virtuelle private Netze konfigurieren etc.

Seminar zu Netzwerkkonfiguration und Netzwerksicherheit. Kenntnisse aus diesem Kurs sind relevant für die LPIC-2 202 Prüfung

  • Sicherheit: Einführung
  • Lokale Sicherheit
  • Abhörsicherer Shellzugriff mit OpenSSH
  • Firewall-Konzepte
  • Paketfilter mit Netfilter (iptables)
  • Sicherheitsanalyse
  • Rechnerbasierte Angriffserkennung
  • Netzbasierte Angriffserkennung
  • Virtuelle private Netze (VPN)

Voraussetzungen: Linux Systemadministration II oder vergleichbare Vorkenntnisse
Zielgruppe: Erfahrene Linux- und Netzadministratoren, LPIC-2 Kandidaten

Hier die Rahmendaten des BEL NET Seminars:

Ort: BEL NET Braunschweig, Christian-Pommer-Straße 23
Termine: Mo., 14.03. bis Mi., 16.03.2016; jeweils 09.00 - 16.30 Uhr

Ihr Trainer Joe Brandes