• typo3.orgtypo3.org

In der Woche ab Montag, dem 24. Juni 2013 findet an der VHS Braunschweig ein Seminar zum Thema "TYPO3" im Rahmen der Seminare des "CMS Online Designer (VHS)" statt.

Der Bildungsurlaub wird uns in die praxisorientierte Implementierung eines aktuellen TYPO3-Systems auf einem Server-Entwicklungssystems einführen. So wird im Laufe der Woche ein komplettes T3-Projekt entstehen und viele Fragen rund um das Backend, Typoscript oder die Nutzung von Extensions sollen geklärt werden!

Ort: VHS Braunschweig, Heydenstraße 2, Raum 2.03
Zeiten: Mo. 24.06. bis Fr. 28.06.13; jeweils 08.30 - 16.00 Uhr
Prüfung/Erstkorrektur: 1 TN am 23.10.2013 - EK erledigt am 24.10.2013 und natürlich bestanden ;-)

Ich werde unser Seminar an dieser Stelle ausführlich begleiten und wünsche viel Spaß und Erfolg ...
Ihr Trainer Joe Brandes

Mo., 24.06.13

 

  • TYPO3 ReleasesTYPO3 Releases

Montag, 24.06.2013, 08.30 - 16.00 Uhr

  • Orientierungsphase, TN-Themen, Seminarzeiten
  • Cobra Shop - Software für Teilnehmer (Link)
  • Software für das Seminar
    Einstellungen Windows (Windows Explorer; Win + E) - unbedingt Dateierweiterungen einblenden lassen!
    SW: Browser Mozilla Firefox, Packer 7-Zip, Editor Notepad++ (siehe Toolsammlung zum CMS Online Designer)
  • XAMPP 1.8.1 (Windows) optimiert für aktuelle TYPO3 Versionen
    Die folgenden Anpassungen/Vorkonfigurationen wurden mit TYPO3 CMS 4.5.27 LTS, 6.1.1 und 6.2.0alpha1 LTS  getestet!
    Folgende Probleme mussten gelöst werden: (Anpassungen für XAMPP 1.8.1 für Windows nötig)
    1) Apache (Speicherverwaltungsprobleme - Appcrash bei Aufruf Extension Manager - siehe httpd.conf - Link) und
    2) PHP (Appcrash bei Login BE - OpenSSL Downgrade nötig - manuelles Austauschen der OpenSSL-Dateien - Link)
    3) Außerdem werden ein paar Grundeinstellungen in den Konfigurationsdateien Apache/PHP nötig und führen zu den folgenden Konfigurationsauszügen:
    Beispiel für httpd.conf (Apache):
    # abweichendes Verzeichnis XAMPP beachten
    ServerRoot "C:/xampp181/apache"
    # abweichendes Verzeichnis XAMPP beachten
    DocumentRoot "C:/xampp181/htdocs"
    # Virtual hosts
    Include "conf/extra/httpd-vhosts.conf"
    # Problem solving appcrash apache TYPO3
    # Erklärung: http://www.adick.at/2012/10/02/apache-crash-php5ts-dll/
    # 8388608 = 8*1024*1024
    # am Ende der httpd.conf einfügen
    <IfModule mpm_winnt_module>
        ThreadStackSize 8388608
    </IfModule>
    

    Beispiel für php.ini (PHP):
    # Kommentare hier mit # statt mit;
    # max_execution_time = 30 changed
    max_execution_time = 300
    # max_input_time = 60 changed
    max_input_time = 600
    # memory_limit = 128M changed joeb
    memory_limit = 256M
    # Standardeinstellung: post_max_size = 10M
    # upload_max_filesize = 2M changed
    upload_max_filesize = 10M
    # Extension php_openssl.dll auskommentieren
    extension=php_openssl.dll
    

    Natürlich stellen diese "Zeilen" nur kleine Ausschnitte der jeweiligen Konfigurationsdateien dar, und die Werte lassen sich im Einzelnen auch diskutieren, aber mit diesen Werten schaffen wir uns eine funktionierende Umgebung für die aktuellen TYPO3-Anforderungen an einen XAMPP 1.8.1 unter Windows
  • XAMPP (Serverumgebung - s. a. Link Toolsammlung)
    Hier: Apache, MySQL und PHP Serverumgebung inklusive kompletter Vorkonfigurationen für TYPO3 und XAMPP-Probleme (s.o.) wird durch mich im Seminar bereitgestellt! Das für unser Seminar optimierte selbstentpackende Archiv sollte in den Ordner C:\xampp181 entpackt werden! Es ergibt sich für unsere Serverumgebung:
    Empfohlener Pfad:  C:\xampp181  für die vorbereitete Umgebung! Hinweis: später nur noch Hinweis auf C:\xampp ohne Versionsnummer!
    Web-Dokumente:  C:\xampp181\htdocs
    Apache-Konfiguration: C:\xampp181\apache\conf\httpd.conf
    PHP-Konfiguration:  C:\xampp181\php\php.ini
  • PHP (php.ini für TYPO3-Umgebung)
    Hinweis auf Unterstützung php_openssl.dll und die Laufzeitangaben für PHP-Skripte (max_execution_time)
  • TYPO3 (Versionen, Varianten)
    Website: typo3.org - Erfinder: Kasper Skårhøj
    Bereitstellung (Download) diverser Packages (Blank, Source, Dummy, Introduction, Government) in verschiedenen Archivformaten (tar.gz, zip)
    Versionen: 4.4 - 4.5 (LTS ab Jan 2011) - 4.6 - 4.7 - 6.0 - 6.1 - 6.2 (LTS ab Okt 2013)
    TYPO3 NEOS: Version 5.0 (Phoenix - basiert auf Framework FLOW)
    4.5 LTS - Long Term Support (eingeführt Jan 2011 - Support bis Oktober 2014) - jeweils 1 Jahr Überschneidung mit neuer LTS Variante 6.2 ab Okotober 2013
    Seminarwoche mit aktuellen Versionen: 4.5.27 (LTS),  6.1.1, 6.2.0alpha1 (LTS) in den verschiedenen Packages
  • Erstinstallationen (Source+Dummy-Package 6.2.0alpha1 und 4.5.27)
    Source+Dummy-Zip bereitgestellt und in T3-Projekt-Ordner entpackt
    URL: http://localhost/typo3-62lts-dummy   entspricht
    Verzeichnis:  C:\xampp\htdocs\typo3-62lts-dummy  (bzw. xampp181 in der Spezialedition für das Seminar!)
    Zugangsdaten DB-Server: localhost, User: root, Password: NULL (leeres Kennwort)
    Standardzugang Backend (BE): User: admin / Password: password; Insallationstool: joh316
    Vergleich der Installationsprozedere von 6.2 und 4.5 vorgenommen; Anm.: z.B. musste bei 4.5 noch eine Seite (Page) angelegt werden, dafür wurde das Root-Template (Setup-TS) per Klick angelegt
  • TypoScript (ein erstes Setup TS-Template)
    TS die "Konfigurationssprache" für TYPO3, Unterteilung in Konstanten (constants) und Setup (setup), Erstellung einer ersten Instanz vom Objekt PAGE (Objekte - rechts vom Gleichheitszeichen - bitte immer groß schreiben), kleine Experimente mit neuen Objekten page.20 und Analyse der ausgegebenen HTML-Dokumenttypen (Standards: 4.5 HTML 4 Trans.; 6.2 HTML5); hier das Automatik-Template mit der "Hello World" Startseite:
    # Default PAGE object:
    page = PAGE
    page.10 = TEXT
    page.10.value = HELLO WORLD!
    
  • Extension Manager (erste Einstellungen)
    Spracheinstellungen für "German" nachgeladen und für das erste Benutzerkonto "admin" über die Benutzer-Einstellungen das Backend (BE) auf "deutsch" gestellt; Passwort für User admin neu gesetzt
  • Install Tool
    hat eigenes Kennwort! Dieses kann bei Zugang zum Install Tool geändert werden und wird mit verschlüsselt in der Konfigurationsdatei typo3conf/localconf.php abgelegt;
    Neu bei 6.2: typo3conf/LocalConfiguration.php (ohne manuelle Bearbeitung)
  • TYPO3 Grafikunterstützung (mit GD-Bibliothek und Grafik-Tools)
    GD-Unterstützung gecheckt und konfiguriert über Install Tool - Image Processing
    Grafik-Tools: Imagemagick (www.imagemagick.org) oder Graphicsmagick (www.graphicsmagick.org)
    Hier: aktuelle Version Imagemagick bereitgestellt und die notwendigen Pfade in der Gesamtkonfiguraton (All Configuration) eingetragen; beachten: Backslashes auf Windows-Systemen und abschließenden Backslash nicht vergessen, "Masken"-Verhalten setzen, "combine"-Werkzeug auf "composite" setzen und alles mittels "Image Processing" testen
    Anm.: Formate PDF und AI mit Ghostscript-Unterstützung auf Linux-Systemen oder Installation von Ghostscript auf Windows-Systemen und Pfad-Bereitstellung
  • TYPO3-Source + TYPO3-Site
    Analyse der T3-Source-Ordner und Dateien ("T3-Kern": ./t3lib, ./typo3, index.php) und
    T3-Site-Ordner und Dateien (z.B. Dummy: ./typo3conf, ./fileadmin, ./uploads, ./typo3temp)
    Auf Linux-Systemen Einsatz Symbolischer Links (Befehl ln -s  zur Verdrahtung der T3-Source in T3-Site - dadurch lassen sich die TYPO3-Quellen (Sources / Kern) leicht austauschen; auf Windows-Systemen nur schlecht reproduzierbar (Hinweis: Tool mklink für Befehlszeile cmd für Windows Profis)

 

  • Setup TypoScriptSetup TypoScript
  • TYPO3 PackagesTYPO3 Packages
  • ENABLE_INSTALL_TOOLENABLE_INSTALL_TOOL
  • TYPO3 6.2 DummyTYPO3 6.2 Dummy

Simple Image Gallery Extended

Di., 25.06.13


  • T3 HostingT3 Hosting

Dienstag, 25.06.2013, 08.30 - 16.00 Uhr

  • Rekapitulation, TN-Fragen
    am heutigen Di einmal länger Rekap und Darstellung der Inhalte für den gestrigen Montag
  • TYPO3-Hoster
    fast alle Hoster können TYPO3 hosten - aber manche haben sich auf die speziellen Anforderungen (Performance, Aktualisierungen TYPO3-Sources, php.ini-Anforderungen, Imagemagick, zusätzliche Unterstützung für T3-Extensions, ...) spezialisiert; siehe Mittwald oder JWeiland
  • Konfigurationsdateien TYPO3
    Version 4.5 LTS: typo3conf/localconf.php
    das PHP-Skript mit den Änderungen des Install Tools und den eigenen gewünschten Änderungen, das Skript lässt sich manuell bearbeiten und diese manuellen Anpassungen werden dann auch in 4.5 wirksam
    Version 6.2 LTS: typo3conf/LocalConfiguration.php (plus ggf. AdditionalConfiguration.php)
    Array-basierte automatisch gepflegte Systemdatei, die "normaler Weise" nicht vom T3-Admin/User manuell verändert wird
  • Video-Tipps (am Beispiel "Passwort Install-Tool vergessen")
    beispielhafte Anleitung (hier jweiland.de) für die Unterstützung und Hilfestellung im Web zu diversen Problemchen
  • Tools optimieren
    Nachrüstung von TypoScript Syntax-Highlighting und Code-Completion (Strg + Leertaste) für Notepad++
    Nachrüstung mit Firebug Addon für Firefox (alternativ: FF Inspector mittels Umschalten + Strg + I)
  • TypoScript (TS)
    Zuweisen mit "=", Kopieren mit "<";  Referenzieren mit "<="; Löschen mit ">"
    Unterscheidung von Setup- und Konstanten-TS (später auch User-TS), config.doc_type (html5, xhtml_trans), page.CSS_inlineStyle, Wrapen, Auslieferung einer kompletten Website mittels TS nach "Stöckl, Bongers" (siehe Literatur/Bibliothek zu TYPO3 auf dieser Seite)
    Beachten: Version 6.2 Templates verfügen nicht mehr über Resourcen
  • Constants (Konstanten)
    Deklaration von Constants-TS inklusive der Steuerungsmöglichkeit von Konstanten über die Template-Ansicht Konstanten-Editor; unterschiedliche style-Angaben (color, int+, options[]),Beispiel-TS:
    # cat=Farben; type=color; label=Body-Hintergrundfarbe
    Farben.bgcolor = red
    
    Nutzen der Konstante in Setup-TS mittels {$Farben.bgcolor}
  • cObjects
    PAGE, TEXT, FILE, CONTENT (siehe auch statische Templates), COA (verschachteltes Objekt), HMENU, TMENU, GMENU
    praktische Einsätze im Rahmen der TS-Webseitenauslieferung
  • Statische Templates
    Bei Verwendung von cObject CONTENT für die .table = tt_content bleibt Anzeige der Inhalte (Inhaltselemente) leer bis das Statische Template css_styled_content über die Bearbeitung des Root-Templates nachgeholt wird (Register Enthält)
    Anm.: das ist dann auch bei Erweiterungen (Extensions) wichtig, die oft ihre eigenen Statischen Templates benötigen!
  • Seitenstrukturen
    Seitenbaum erstellt und Inhaltselemente erstellt (Text, Text und Bilder, Verweise)
    Über Modul Web - Funktionen lassen sich auch mehrere Seiten/Objekte in einem Schwung erstellen

 

  • InhaltselementeInhaltselemente
  • Statische TemplatesStatische Templates
  • T3editorT3editor
  • constants TSconstants TS

Simple Image Gallery Extended

Mi., 26.06.13


  • Fachliteratur TYPO3Fachliteratur TYPO3

Mittwoch, 26.06.2013, 08.30 - 16.00 Uhr

  • Rekapitulation, TN-Fragen
  • TYPO3 soll "Webseiten herausgeben" (Varianten ohne Anspruch auf Vollständigkeit ;-)
    1) alles per TypoScript kodieren (siehe Di)
    2) Template Building: Nutzen von HTML/CSS-Vorlagen in Kombination mit Markern (marks) und Subparts (subparts), diese werden dann per TS ersetzt
    3) Automaketemplate (Erweiterung) - automatisiert das Nutzen der HTML-Seite unter Zuhilfenahme der benutzen IDs und nutzt diese Bereiche als "Markierungen" zum Ersetzen
    4) Templavoilá (Erweiterung) - komplett andere Herangehensweise mit anderem TS; hier können TV-Seiten dann für die BE-Nutzer das Design der Seite abbilden und können so die Eingabe von Datensätzen erleichtern; Nachteil: sehr aufwendige Implementierung / Aufwand abschätzen
    5) Fluidtemplate - moderne Erweiterungen fluid (und extbase) im Rahmen der TYPO3 Version 5 (Phoenix und Flow) Entwicklungen; mittlerweile Extensions mit Fluiden Templates als Standards enthalten (Beispiel: alt tt_news - neu news Erweiterung)!
  • Umsetzung von Version 2) Template Building mit Subparts/Markern
    Exemplarische Einführung an Hand von Beispielen; siehe Literaturempfehlung:
    Einstieg in TYPO3 4.5 (bzw. 6.1 ab 28. Juli 2013): Installation, Grundlagen, TypoScript und TemplaVoila (Galileo Computing)
    Autoren: Frank Bongers, Andreas Stöckl, 606 Seiten, 5. Auflage (28. April 2011), Deutsch, ISBN-10: 3836217554
    cObject TEMPLATE nutzen, workOnSubpart nutzen, damit keine doppelten HTML-Strukturen entstehen, Nachrüsten von CSS mittels page.includeCSS, Subpart INHALT für den Inhaltsbereich der Webseite mit manuellen CONTENT-Objekt und der Kurzform styles.content.get (bzw. .getLeft, getRight, getBorder), Marker (marks) für Navigation und Footer eingebaut, die Navigationsstruktur (Ebene 1) mittels cObject HMENU in Textdarstellungen (cObject TMENU) kreirt, Einbau der Root-Page "Home" durch Seite mit Typ Verweis
  • "Spalten" im Modul Web - Seite (Page)
    die Spalten sind eigentlich Eigenschaften von den Datensätzen in der Tabelle tt_content und lassen sich über die Filterung "Spaltenposition gleich X" gezielt auslesen; hierbei entsprechen sich die folgenden Zuordnungen: Spaltenposition (colPos=) 0 ist Spalte Normal (Normal), colPos=1 ist Links (Left), colPos=2 ist Rechts (Right) und colPos=3 ist Rand (Border)
  • Template Analyse
    Über Web - Template oben auf Template Analyse schalten, Konstruktion/Nutzung der Templates / Erweiterungstemplates / Statische Template ersichtich; über Klick dann Anzeige von Konstanten und Setup TS; bei Statischem Template css_styled_content wird im Setup TS dann auch die Nutzung von styles.content.get Varianten deutlich
  • CSS Styled Content (css_styled_content)
    Statische Templates einschließen - hier für Content - später auch für Erweiterungen; sonst bleiben die Positionen in der Website leer! Einsatz des Template Analyzers für die Erklärung von
    subparts.INHALT < styles.content.get  (bzw. dann auch styles.content.getLeft, ...)
    Konstanten-Editor zeigt jetzt Konstanten für Kategorien CONTENT (45) und ADVANCED (3) in Hierarchie Haupttemplate
  • Extensions (T3-Erweiterungen)
    über Website von typo3.org erhält man Übersicht (T3-Link)
    TER: TYPO3 Extension Repository, Infos zu Verfasser, Aktualität, Größe, Abhängigkeiten
    Modul Adminwerkzeuge - Erweiterungen - Übersicht über die installierten, verfügbaren Erweiterungen und deren Status, Dateityp für Erweiterungen .t3x, Aktualisierung des TER über das BE
    Beispielhafte Installation der Erweiterung jquerycolorbox (ein "Lightbox"-Lösung - siehe auch Intro Pack unten)
    Installationspakete der Erweiterung (lokal) liegen im T3-Ordner  ./typo3conf/ext/jquerycolorbox
    Tipp: nach Installation einer Erweiterung die Sprachpakete aktualisieren und in diesem Fall muss auch wieder das Statische Template (hier von) der Erweiterung in das Root-Template integriert werden (Reiter "Enthält")
  • Virtual Hosts
    Ziel: Adresse www.typo3test.local auf XAMPP möglich machen (techn.: sauberer Fully Qualified Domain Name FQDN als BaseURL ohne Schrägstriche!)
    Server-Pfad für Projektsite "typo3-45lts-ip":  C:\xampp\htdocs\typo3s\typo3-45lts-ip
    (Apache Datei: httpd.conf) Webserver: Apache; Konfigurationsdatei: c:\xampp\apache\conf\httpd.conf
    mit includierten Zusatz-Konfigurationsdateien im Unterordner .\conf\extra
    Hier: httpd-vhosts.conf  bearbeiten; Aktivieren und Eintragen der namensbasierten Virtual Hosts
    Änderungen werden durch Restart (Reload) des Webservers gültig, fehlende Ordnerstrukturen führen zu Meldungen des Servers
    (Windows Datei: hosts) Windows-Client: Namensauflösung über hosts-Datei eintragen
    Datei: c:\Windows\system32\drivers\etc\hosts 
    mit Eintrag für typo3test.local und Alias  auf Adresse 127.0.0.1
    127.0.0.1      typo3-45lts-ip.local      www.typo3-45lts-ip.local   
  • Introduction Package TYPO3 Version 4.5.27 LTS
    komplette neue Installation eines IP-T3-Projekts und dessen Inbetriebnahme, hier stellt die T3-Gemeinschaft "Best Pracitses" für ein T3-Projekt zusammen an dem man sehr viel über das System lernen kann!
    Problem mit Unterseite /examples:
    Bearbeiten/Auskommentieren von .apache\conf\extra\httpd-ajp.conf (Zeile mit /examples)

 

  • T3 ExtensionT3 Extension
  • Introduction PackageIntroduction Package
  • fileadminfileadmin
  • subparts markssubparts marks

Simple Image Gallery Extended

Do., 27.06.13


  • RechteverwaltungRechteverwaltung

Donnerstag, 27.06.2013, 08.30 - 16.00 Uhr

  • Rekapitulation, TN-Fragen
  • TYPO3 Literatur
    siehe hierzu die Bibliothek des Trainers zum Modul IIIb TYPO3 des CMS Online Designers
    die beiden T3-Bücher "Einstieg in TYPO3" (Galileo Verlag) und "Praxiswissen TYPO3" (OReilly Verlag, Mittwald-Mitarbeiter Robert Meyer) lagen im Seminar vor und wurden für eine weitere Beschäftigung mit TYPO3 eingeschätzt und empfohlen
  • Modul Web
    Seite, Anzeigen, Liste, Info, Zugriff, Funktionen, Versionierung, Template

    Seiten verwalten und konfigurieren
    Reihenfolge von Seiten, Verweise, Ordner, aktivieren/deaktivieren, in Menü verbergen, als Startseite nutzen
    Nutzung von T3-Zwischenablage
    Weitere Infos und Rechtemanagement (kurze Einblicke - Hinweis auf Intrduction Package)
  • Forts. Menüs (mit cObjects HMENU, TMENU)
    für T3-Seite mit Template Building mit subparts/marks
    Einbinden der 2. Ebene, wrapItemAndSub statt einfachem linkWrap für das Wrappen ganzer li-Tags inklusive der Unterlisten (ul mit li),
    Zustände NO, CUR, ACT; Navigationen aufklappen mit expAll; intelligentes Kopieren von Teilobjekten  2.CUR < .2.NO
    spezielles HMENU mit rootline für die Erstellung von Breadcrumbs ("Brotkrumen"-Linkliste)
  • automaketemplate (Erweiterung - Link T3 Extensions)
    Auto-Parse Template: mit dieser Erweiterung kann man reinrassige HTML-Dateien ohne manuelles Einfügen (marks / subparts) automatisch mit den nötigen subparts ausstatten, mit den dann per TS die gewünschten Inhalte eingefügt werden können.
    Nutzung in TS: page.10.template =< tx_automaketemplate_pi1
    akttuelle Version 0.2.0 vom 05. Juni 2013 auch kompatibel mit 6.2
  • Backup & Restore
    TYPO3-Syteme bestehen aus:
    0) TYPO3-Sources (Quellen / T3-Kern): muss (eigentlich) nicht gesichert werden
    1) TYPO3-Projekt-Dateien: Ordner ./typo3conf, ./uploads, ./fileadmin (, ./typo3temp)
    2) TYPO3-Datenbank: Eportieren und Importieren mittels PhpMyAdmin (MySQL-Dumps; Formate: sql, zip. gz, bz2)
    bei manuellem Anlegen neuer DB bitte auf Kollation (Zeichensatzkodierung) auf utf8_general_ci stellen!
    bei Serverumzug natürlich Anpassung der Zugangsdaten zur Datenbank (siehe Install-Tool) oder manuelles Bearbeiten der ./typo3conf/localconf.php
    Anm.: Eigenes Archivformat von T3:  .t3d-Dateien - lassen sich über die Seitenelement-Kontextmenüs mittels Exportieren / Importieren nutzen (Anm.: nicht das komplette T3-Projekt!)
  • Introduction Package (Teil 2)
    Analyse des IP hinsichtlich Template-Organisation: auf Root-Page wird nur ein Root-Template-Datensatz eingeladen, der dann die nächsten Templates und Erweiterungstemplates gegliedert nach Einsatzzweck nachlädt
    Beispiel: die Automaketemplate-Technik selbst wird in den  Ordnern
    TypoScript Templates - extension_configuration - (ext+) plugin.automaketemplate konfiguriert;
    die Nutzung (s.o) findet dann in
    TypoScript Templates - page_configuration - (ext+) page statt

 

  • phpMyAdminphpMyAdmin
  • automaketemplateautomaketemplate
  • ZwischenablageZwischenablage
  • DB localconf.phpDB localconf.php

Simple Image Gallery Extended

Fr., 28.06.13


  • Extension TemplateExtension Template

Freitag, 28.06.2013, 08.30 - 16.00 Uhr

  • Rekapitulation, TN-Fragen
    Interessen an der Prüfung koordinieren
  • To-Do-List:
    Mehrsprachigkeit, Indizierte Suche, News, Arbeitsumgebungen, Introduction Package, Musteraufgabe, Benutzerverwaltung, ...
  • Introduction Package (Forts. Analyse der Template Strukturen)
    den Aufbau der IP-TS-Templates als Kopie an TN; die Extension automaketemplate (siehe Do.) in den unterschiedlichen Erweiterungstemplates gesucht und gefunden
    bei Intro Pack 6.2 sind die TS ausgelagert in fileadmin Ordnerstrukturen; falls man die .ts Dateien im T3-BE bearbeiten möchte, muss man über das Install-Tool die Endung zu den bearbeitbaren Dateitypen hinzufügen
  • Extension Templates
    nicht verwechseln mit den nötigen TS-Templates für Erweiterungen! Sondern hier sind Verschachtelungen von Templates in der Seitenbaumstruktur gemeint, mit denen man Einstellungen überschreiben kann oder auf mehrere Templates verteilen kann (siehe Intro Pack)
    Übungen mit eigenen ext+ Templates für eine Subseite: andere DTD (Dokument Typ Definition) ausgeben mit page.config.doctype = ... und überschreiben des Wrap für den Subpart Rootline mit page.10.subparts.rootline.wrap = ....
  • TypoScript-Object-Browser
    Anzeige und Struktur aller Objekte meiner T3-Site; hier findet man dann auch die eigenen TS in einer hierarchischen Form und Darstellung
  • indexed_search (Extension für indizierte, erweiterte Suche - Link zu typo3.org)
    Abhängigkeit zu Erweiterung doc_indexed_search automatisch oder manuell auflösen; die Erweiterung indexed_search befindet sich bereits im System und kann direkt installiert werden; neues Modul Adminwerkzeuge Indexierung (Aktualisierung Sprache / Übersetzungen nicht vergessen); Aktivierung der Indizierung mittels TS: page.config.ndex_enable = 1; Erstellung einer Page Suche mit dem Plug-In Indexsuche (Achtung: nicht das Suchformular als Inhaltselement sondern Allgemeines Plug-In und dann Indexsuche auswähelen)
    Anm.: noch keine Ausgabe von deutschen Suchformular, weil T3 noch gar keine Sprach-TS hat
    Bereitstellung von HTML-cObject für das Suchformular per TS - die PageID
  • tt_news (Praxis)
    Kurzanleitung (nicht unbedingt in dieser Reihenfolge)
    1) Installation tt_news importiert, installiert, aktualisiert und Sprachpakete überprüft/aktualisiert
    in Eigenschaften der Extension die Option USE "General record storage page" deaktivieren
    2) im TS-Setup über Register "Enthält" die Statischen Templates "News settings" und "News CSS-styles" einschließen
    3) Seitenstrukturen für News-Verwaltung und Anzeige erstellen und konfigurieren:
    Ordner "News" (z.B. id=10 - beinhaltet später die News-Kategorien und News
    Seite "Aktuelles" (z.B. id=11 - soll die einzelne gewählte News anzeigen, im Menü verbergen)
    Unterseite "News-Archiv" (z.B. id=12 - soll später das News-Archiv zeigen, im Menü verbergen)
    4) Konfiguration der tt_news-Konstanten ("Einstellungen") über Web - Template - Konstanten-Editor für die Kategorie PLUGIN_TT_NEWS_BASIC: bei "Links and targets" die vier IDs für Starting Point (hier: 10), SinglePID (hier: 11), BackPID (id der Home-Seite, normaler Weise 1), Archive Link parameter (hier: 12) setzen
    5) News-Plug-In Seitenelemente auf Seite "Home" (LATEST Ansicht) und Seite "Aktuelles" (SINGLE Ansicht) erstellen; ggf. dann auch für eine Archiv-Ansicht  (AMENU) auf Unterseite "News-Archiv"
  • Mehrsprachigkeit
    nach T3-Verständnis hat das Dummy-Paket (also quasi ein leeres T3) bereits eine (erste) Sprache, die als STANDARD (default) bezeichnet wird; mit Setup-TS (config) stellt man dann die gewünschten Sprachkonfigurationen (config.language, config.locale_all, ...) ein.
    Wichtig:  config.sys_language_uid = 0  (das ist die ID der Sprache STANDARD)
    Weitere Website Sprache über das T3-Dachelement (Web - Liste) über Neuen Datensatz hinzufügen
    Dann lassen sich alle Seiten und Elemente auch in dieser Sprache erstellen (z.B. über Web - Info - Sprachen) und die Inhaltselemente für diese erzeugen
    Konditionales Setup-TS einfügen, damit für die neue Sprache (normalerweise sys_language_uid = 1) und den Sprach-URL-Schalter "L" jetzt auch diese anderen Datensätze aus der T3-DB geholt werden (URLs: index.php?id=85&L=0  vs. index.php?id=85&L=1 )
    TS:  [globalVar = GP:L = 1]  ... [global]
  • TypoScript (Varianten / Zuordnungen)
    Template TS aus Setup-TS (setup) und Konstanten-TS (constants)
    als auch für Benutzer: User TSConfig (siehe Benutzerverwaltung); hier als Beispiel die Einblendung der IDs im Seitenbaum mittels:
    options.pageTree.showPageIdWithTitle = 1
    Einfügen des TS im Register Optionen des Users; User Bearbeiten im Modul Adminwerkzeuge - Benutzer
    als auch für Seiten: Page TSConfig (siehe Register Resourcen bei Seiteneigenschaften)
    mod.SHARED.colPos_list=1,0,2
  • Feedbackbögen, TN-Bescheinigungen, letzte Fragen, Dokumente und Unterlagen für TN bereitstellen
    Anm.: die Interessenten an der Prüfung bitte wegen Termin (21.08.2013; 17.00 Uhr??) und Musterprüfung in Kontakt bleiben

 

  • MehrsprachigkeitMehrsprachigkeit
  • ConditionsConditions
  • Objekt-BrowserObjekt-Browser
  • config DEFAULTconfig DEFAULT

Simple Image Gallery Extended

 


 

Vielen Dank für Ihre freundlichen und positiven Feedbackbögen und Ihre persönlichen Worte.
Ihr Trainer Joe Brandes

 

  Privates

... zu Joe Brandes

Sie finden auf dieser Seite - als auch auf meiner privaten Visitenkarte joe-brandes.de einige Hintergrundinformationen zu mir und meinem Background.
Natürlich stellt die IT einen Schwerpunkt in meinem Leben dar - aber eben nicht nur ...

joe brandes 600px

Private Visitenkarte / Technik: HTML & CSS /
  joe-brandes.de

  Jobs

... IT-Trainer & Dozent

Ich erarbeite und konzipiere seit über 20 Jahren IT-Seminare und -Konzepte. Hierfür stehen der "PC-Systembetreuer / FITSN" und der "CMS Online Designer / CMSOD". Ich stehe Ihnen gerne als Ansprechpartner für Ihre Fragen rund um diese und andere IT-Themen zur Verfügung!

becss 600px

BECSS Visitenkarte / Technik: HTML & CSS /
  becss.de

  Hobby

... Snooker & more

Wer einmal zum Snookerqueue gegriffen hat, der wird es wohl nicht wieder weglegen. Und ich spiele auch immer wieder gerne eine Partie Billard mit den Kumpels und Vereinskameraden. Der Verein freut sich über jeden, der einmal in unserem schicken Vereinsheim vorbeischauen möchte.

bsb 2011 600px

Billard Sport BS / Joomla 3.x /
  billard-bs.de

PC Systembetreuer ist J. Brandes - IT seit über 35 Jahren - Technik: Joomla 3.4+, Bootstrap 3.3.4 und "Knowledge"

© 2018 - Websitedesign und Layout seit 07/2015 - Impressum
Nach oben